.:: Hauptmenü ::.
• Home
• News
• FAQ

• Gästebuch

• Kontakt
• Impressum
• Datenschutz

.:: Storchenbetreuung ::.
• Storchenbetreuer

• aktuelle Beobachtungen

• Unsere Storchennester
• Archiv

• Termine & Events
• Pressespiegel

• WebCams

• Pflegestation Leiferde

• NABU Winsen (Luhe)
• Unterstüzer

.:: Storchenkarte ::.
• Storchen-Karte

• neues Nest eintragen

.:: Störche ::.
• Steckbrief
• FAQ - Storch
• Gefahren
• Glossar

• Hintergrundbilder

• Links

.:: Community ::.
• Mitmachen!
• Anmeldung / Registrierung

• Log In

.:: Social Media ::.

.:: Statistik ::.
Hits: 49.051
Heute: 133
aktive Besucher: 2

Unsere Storchennester

Bitte ein Nest / Horst auswählen :

Tönnhausen, Alter Viehdeich 13

TK-Code : TK-25 2627.2 06N
SLKH-ID : 41
Typ : Holzmast # 10m Höhe
Beschreibung :
Karte :
Bild :
===> Zur Nest-Galerie <===

Storchenjahr 2018
Betreuer : Ortrud Hock
Status : Horst besetzt mit Paar
Ankunft : Storch 1 : 19.03.2018
Storch 2 : 03.04.2018
Schlupfdatum : ca. 22.05.2018 - noch ca. -56 Tage
Eier : unbekannt
Jungen geschlüpft : 2
Jungen im Nest : 0
Ausgeflogene : 0
Info Altstörche : Stammstorch DER AN 249, männlich, Elsa re.o.
ab 03.04.2018 neue Partnerin
DEW 6T 676, Elsa links oben
Info Jungstörche : Beide Jungstörche nach und nach von den Altstörchen aus dem Nest geworfen.
Abflug : Jungen :
Storch 1 :
Storch 2 :
letzte Änderung : 24.06.2018 - 10:20'08 Uhr # Tom Sauerland

Brutstatistik

Aus diesem Horst sind seit 2001 insgesamt 16 Jungstörche ausgeflogen.

Jahr 1 2 JSt 1 2
2017 28. Feb 03. Apr n/a 2 0 n/a n/a n/a
2016 23. Feb 13. Mar n/a n/a 0 n/a n/a n/a
2015 26. Mar 26. Mar n/a n/a 3 n/a n/a n/a
2014 16. Mar 06. Apr n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2013 13. Apr 18. Apr n/a n/a 3 n/a n/a n/a
2012 09. Apr 20. Apr n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2011 30. Apr 30. Apr n/a 2 1 n/a n/a n/a
2010 18. Mar n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2009 28. Mar 03. Apr n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2008 09. Apr 17. Apr n/a n/a 0 n/a n/a n/a
2007 08. Apr 08. Apr n/a n/a 3 n/a n/a n/a
2006 09. Apr 11. Apr n/a n/a 1 n/a n/a n/a
2005 01. May 09. May n/a n/a 1 02. Sep n/a n/a
2004 12. Apr 12. Apr n/a n/a 2 n/a n/a n/a
2003 08. May 04. May n/a n/a 0 n/a n/a n/a
2002 29. May 29. May n/a 2 0 n/a n/a n/a
2001 04. May 04. May n/a n/a 2 n/a n/a n/a

Beobachtungen am Horst

20.06.2018 um 18:45 Uhr von Tom Sauerland
Info per SMS von den Anwohnern, dass nun auch der zweite Jungstorch von den Altstörchen aus dem Nest geworfen wurde. Vermutlich lag es am Futtermangel, bedingt durch die Trockenheit der letzten Wochen und Monate.

14.06.2018 um 19:00 Uhr von Ortrud Hock
Am 13.06.2018 wurde vom Altstorch einer der beiden Jungstörche aus dem Nest geworfen (Futtermangel). Fam. Matthis fand den JSt unter dem Nest.
(Info durch Frau Rieckmann).

31.05.2018 um 21:10 Uhr von Ortrud Hock
1 Altstorch stehend - die Lütten waren nicht zu sehen

30.05.2018 um 17:35 Uhr von Ortrud Hock
1 Altstorch, NW, die Küken waren nicht zu sehen.
Am 28.05. hat sich lt. Frau Rieckmann der futtersuchende Storch sehr lange nicht im Nest sehen lassen.

27.05.2018 um 13:00 Uhr von Ortrud Hock
DER AN 249 (männlich) hält Nestwache - 2 JSt

26.05.2018 um 11:00 Uhr von Tom Sauerland
Der männliche Altstorch konnte die Schnüre selbst abwerfen.
Mit der Drehleiter und der FF Winsen zusammen konnten noch div. Schnüre und Netze aus dem Nest entnommen werden.
Im Nest befinden sich zwei normal entwickelte Jungstörche.

25.05.2018 um 10:30 Uhr von Tom Sauerland
Per Telefon die Info erhalten, dass einer der Altstörche zuerst ein Stück Netz an den Füßen hatte und dies mit dem Schnabel lösen konnte. Nun hängt dieses Netz am Schnabel.

Nach Kontrolle vor Ort:
Bei dem Altstorch handelt es sich um das männliche Tier (DER AN249). Es hat ein Stück blauen Bindegarn (Strohballen) um den Schnabel gewickelt. Im Flug ist er nicht eingeschränkt, weiter kann der Storch den Schnabel öffnen. Unklar ist, ob weiteres Garn abgeschluckt wurde und ob er diesen Fremdkörper selbst los wird.

10.05.2018 um 12:45 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex. brütend

09.05.2018 um 12:40 Uhr von Ortrud Hock
Alarm durch Fremdstorch am 08.05.2018, vormittags.
Nach gestriger etwa 1stündiger Beobachtung konnte Entwarnung gegeben werden. Der Drittstorch hatte sich kurzzeitig auf dem Nachbardach niedergelassen, vermutlich ein Durchzieher. Es gab keinerlei Angriffe auf das Nest. Der heutige Tag verlief bisher ebenfalls ruhig. Das weitere Brutgeschehen verläuft entspannt.

08.05.2018 um 08:30 Uhr von Ortrud Hock
Anruf Frau Rieckmann: Ein dritter Storch ist am Nest aufgetaucht. Beide Neststörche sind in Alarmbereitschaft.

30.04.2018 um 10:40 Uhr von Ortrud Hock
weibl. Storch brütend, männl. Storch stehend - Schlupf Anfang 4. Maiwoche 2018

12.04.2018 um 04:15 Uhr von Ortrud Hock
DER AN 249 u. DEW 6T 676 in Nestnähe futtersuchend auf den Wiesen (gegenüber Gärtnerei Peters)

09.04.2018 um 14:35 Uhr von Ortrud Hock
Beide Ex. AN 249 u. 6T 676 wbl., 2-jährig) stehend im Nest. Paarungsversuch gescheitert.
Gegen 16.00h Störung durch einen über dem Nest kreisenden Fremdstorch (kein direkter Angriff). Herzlichen Dank an Frau Rieckmann für diese Information!

09.04.2018 um 10:20 Uhr von Ortrud Hock
Bisher gab es hier noch keinen Wechsel.
Im Nest DEW 6T 676 (weiblich) und
DER AN 249 (männlich)
beide stehend
(die Stammstörchin dieses Nestes (Ostzieherin) ist unberingt)

07.04.2018 um 04:40 Uhr von Ortrud Hock
Im Nest DER AN 249 (stehend u. liegend). Weibl. Störchin
DEW 6T 676 auf den nahe gelegenen Wiesen, kam dann mit Nistmaterial ins Nest zurückgeflogen. Das Material wurde von beiden Störchen im Nest verarbeitet.

03.04.2018 um 08:00 Uhr von Ortrud Hock
Zwei Störche im Nest
wie bisher DER AN 249, männlich - Elsa rechts oben u.
ab heute DEW 6T 676, weiblich - Elsa links oben
Meldung weibl. Storch an VoWa erfolgt

31.03.2018 um 10:40 Uhr von Frieder Günther
1 St, stehend, oR

24.03.2018 um 14:00 Uhr von Tom Sauerland
Einzelstorch auf dem Nest, Ring ELSA r.o. *DER AN249*

23.03.2018 um 12:10 Uhr von Frieder Günther
1 St si

19.03.2018 um 05:05 Uhr von Ortrud Hock
Einzelstorch im Nest, Elsa Ring re.o.. Ring-Nr. konnte noch nicht abgelesen werden, möglicherweise DER AN 249, der vom Nest Eggerslust jetzt in sein Stammnest wechselte. Frau Rieckmann und auch ich hatten gleiche Beobachtung schon vor einigen Tagen gemacht.

18.04.2017 um 10:00 Uhr von Tom Sauerland
Netz und Bindegarn aus dem Nest entfernt.

19.11.2014 um 11:00 Uhr von Tom Sauerland
Nest abgetragen mit Arbeitsbühne

⬆ Nach oben