.:: Hauptmenü ::.
• Home
• News
• FAQ

• Gästebuch

• Kontakt
• Impressum
• Datenschutz

.:: Storchenbetreuung ::.
• Storchenbetreuer

• aktuelle Beobachtungen

• Unsere Storchennester
• Archiv

• Termine & Events
• Pressespiegel

• WebCams

• Pflegestation Leiferde

• NABU Winsen (Luhe)
• Unterstüzer

.:: Storchenkarte ::.
• Storchen-Karte

• neues Nest eintragen

.:: Störche ::.
• Steckbrief
• FAQ - Storch
• Gefahren
• Glossar

• Hintergrundbilder

• Links

.:: Community ::.
• Mitmachen!
• Anmeldung / Registrierung

• Log In

.:: Social Media ::.

.:: Statistik ::.
Hits: 618.292
Heute: 133
aktive Besucher: 4

Unsere Storchennester

Bitte ein Nest / Horst auswählen :

Krümse, Krümser Strasse 96

Geo Breite : 53.408939
Geo Länge : 10.313408
TK-Code : TK-25 2527.4 14N
SLKH-ID : 30
WSE-ID : n/a
Typ : Reetdach
Beschreibung : Krümser Strasse 96, 21423 Drage
Karte :
Bild :
===> Zur Nest-Galerie <===

Storchenjahr 2020
Betreuer : Ortrud Hock
Status :  Horst mit Brut
Ankunft : Storch 1 : 28.03.2020
Storch 2 : 05.04.2020
Schlupfdatum : ca. 17.05.2020 - noch ca. -166 Tage
Eier : unbekannt
Jungen geschlüpft : unbekannt
Jungen im Nest : 1
Ausgeflogene : 1 am 19.07.2020
Info Altstörche : n/a
Info Jungstörche : n/a
Abflug : Jungen : unbekannt
Storch 1 : unbekannt
Storch 2 : unbekannt
letzte Änderung : 31.08.2020 # Tom Sauerland

Brutstatistik

Aus diesem Horst sind seit 1991 insgesamt 56 Jungstörche ausgeflogen.

Jahr 1 2 JSt 1 2
2019 03. Apr 24. Apr n/a 2 2 11. Aug n/a n/a
2018 28. Mar 28. Mar n/a 3 3 28. Jul n/a n/a
2017 04. Apr 05. Apr n/a n/a 3 27. Jul n/a n/a
2016 06. Apr 02. May n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2015 07. Apr 10. Apr n/a n/a 1 n/a n/a n/a
2014 28. Mar 02. Apr n/a 4 2 n/a n/a n/a
2013 16. Apr 22. Apr n/a n/a 3 n/a n/a n/a
2012 08. May 15. May n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2010 19. May n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2009 31. Mar 16. Apr n/a n/a 2 n/a n/a n/a
2008 30. Mar 01. Apr n/a n/a 0 n/a n/a n/a
2007 29. Mar 13. Apr n/a n/a 3 n/a n/a n/a
2006 05. Apr 06. Apr n/a n/a 3 n/a n/a n/a
2005 27. Apr 03. May n/a n/a n/a n/a n/a n/a
2004 28. Mar 30. Mar n/a n/a 4 27. Apr n/a n/a
2003 12. Apr 14. Apr n/a n/a 2 n/a n/a n/a
2002 11. Apr 21. Apr n/a 2 1 n/a n/a n/a
2001 02. Apr 01. Apr n/a n/a 2 n/a n/a n/a
2000 08. Apr 10. Apr n/a n/a 4 n/a n/a n/a
1999 29. Mar 30. Mar n/a n/a 4 n/a n/a n/a
1998 09. Apr 13. Mar n/a n/a 2 n/a n/a n/a
1997 27. Apr 23. May n/a n/a n/a n/a n/a n/a
1996 04. Apr 04. Apr n/a n/a 3 n/a n/a n/a
1995 03. May 03. May n/a n/a 5 27. Jul n/a n/a
1994 n/a n/a n/a n/a 2 n/a n/a n/a
1993 n/a n/a 5 n/a 3 n/a n/a n/a
1992 n/a n/a n/a n/a 2 n/a n/a n/a
1991 n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a n/a

Beobachtungen am Horst

24.08.2020 um 04:50 Uhr von Ortrud Hock
Das Nest war leer

21.08.2020 um 04:55 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex auf dem Nest

19.08.2020 um 04:50 Uhr von Ortrud Hock
19.08., 04.50 Uhr - 1 Ex auf dem Nest
18.08., 04.35 Uhr - Nest leer

17.08.2020 um 04:30 Uhr von Ortrud Hock
2 ASt auf dem Nest

14.08.2020 um 04:20 Uhr von Ortrud Hock
Beide ASt auf dem Nest.

08.08.2020 um 05:25 Uhr von Ortrud Hock
Beide Altstörche stehend auf dem Horst.

07.08.2020 um 06:25 Uhr von Ortrud Hock
1 ASt auf dem Nest, Gefiederpflege.

01.08.2020 um 05:40 Uhr von Ortrud Hock
Noch im Anfahren sah ich auf dem Nest 1 ASt und 1 JSt. Ich gehe davon aus, dass der JSt noch gefüttert wurde. Als ich stand, war der Altstorch (beringtes Weibchen) schon auf dem Reetdach und der JSt war schon wieder im Nest abgetaucht, also nicht mehr zu sehen.

27.07.2020 um 16:15 Uhr von Ortrud Hock
1 Jungstorch im Nest

25.07.2020 um 05:30 Uhr von Ortrud Hock
1 JSt im Nest,
beide Altstörche auf dem Nachbardach.
24. und 23.07.2020 gleiches Bild.

20.07.2020 um 05:00 Uhr von Ortrud Hock
Der Jungstorch stehend im Nest
Beide Altstörche auf dem Reetdach des gegenüberliegenden Hauses.

19.07.2020 um 11:55 Uhr von Ortrud Hock
Das Nest war leer. Der Jungstorch ist also heute ausgeflogen -gestern wollte er noch nicht. Ich bin die Straße weiter Richtung Feldmark gefahren, da ich ihn hier vermutete. Und richtig, 1 Altstorch auf der Wiese und der Jungstorch mitten auf dem gepflasterten Weg. Ich bin auf ihn zu, damit er abhebt, aber er blieb stehen. Erst als ich die Tür öffnete flog er Richtung Altstorch und dann beide in süd-östlicher Richtung. Da kamen mir auch schon entgegen -Profi-Radfahrer und PKW, entgegengesetzt eine größere Truppe radfahrende Naturfreunde.
Flügge gewordene Jungstörche sind sehr unbedarft, sie können evtl. Gefahren noch nicht einschätzen. Insofern sehe ich solche Situationen immer mit etwas gemischten Gefühlen.
Auf der Rückfahrt war das Nest noch leer.

12.07.2020 um 12:30 Uhr von Ortrud Hock
1 Jungstorch allein im Nest.
Nach einigen Minuten Ankunft weiblicher Storch, Fütterung.
Danach flog bzw. stolzierte die Störchin auf das Reetdach und widmete sich der Gefiederpflege. Nach der Fütterung setzte sich der JSt wieder. Übungen waren keine zu sehen.

11.07.2020 um 14:05 Uhr von Ortrud Hock
1 Jungstorch allein im Nest.

05.07.2020 um 14:15 Uhr von Ortrud Hock
Zunächst war gar nichts zu sehen. Dann zeigte sich ein Altstorch und der Jungstorch. Immer wieder gab es Geklapper durch den Altstorch. Eine Gefahr war jedoch nicht zu erkennen.

02.07.2020 um 17:20 Uhr von Ortrud Hock
1 JST allein sitzend im Nest.

21.06.2020 um 11:50 Uhr von Ortrud Hock
1 ASt, stehend, NW
1 JSt sitzend und stehend

20.06.2020 um 17:00 Uhr von Ortrud Hock
1 ASt stehend, NW
1 JSt

12.06.2020 um 12:55 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex stehend, NW
1 gut entwickelter JSt.

08.06.2020 um 17:10 Uhr von Ortrud Hock
1 Altstorch stehend, NW
1 munterer Jungstorch

07.06.2020 um 16:45 Uhr von Ortrud Hock
Frau Storch hält Nestwache. 1 JSt war sicher zu erkennen. Ob sich im Nest noch ein weiterer JSt versteckt, bleibt abzuwarten.

06.06.2020 um 05:40 Uhr von Ortrud Hock
05.40 Uhr bis 06.20 Uhr
Männl. Ex, stehend, NW und Gefiederpflege.
Gegen 06.00 Uhr Rückkehr der weiblichen Störchin mit Stöckchen und Futter, Begrüßung und Abflug des männlichen Storches.
Vom Jungstorch/-störchen immer noch nichts zu sehen.
Nachdem sich die Altstörchin nach weiteren Minuten ins Nest beugte, zeigte sich ganz kurz der Kopf/Schnabel eines Jungstorches. Die Fütterung verlief im Schnelldurchgang.

05.06.2020 um 14:30 Uhr von Ortrud Hock
Per Anruf wurden wir heute vom Horstbesitzer informiert, dass vor einigen Tagen ein Jungstorch abgeworfen wurde.
Eine Kontrolle ergab heute Folgendes:
Jungstorch/e allein im Nest. Sicher 1 JSt, der sich munter im Nest bewegte. Weiter war mittig im Nest etwas weißes zu erkennen, was sich zunächst nicht bewegte. Es war kaum etwas zu erkennen. Möglicherweise noch 2 Jungstörche mit ?

01.06.2020 um 13:20 Uhr von Ortrud Hock
1 Altstorch, stehend, NW -
die Jungstörche haben sich nicht gezeigt.

30.05.2020 um 13:30 Uhr von Ortrud Hock
1 Altstorch stehend, NW
Jungstörche waren nicht zu sehen

27.05.2020 um 13:55 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex stehend, NW
Die Küken werden noch gut versteckt.

23.05.2020 um 17:00 Uhr von Ortrud Hock
Auch hier 1 Ex sitzend, Küken haben sich nicht gezeigt.

17.05.2020 um 11:35 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex brütend

10.05.2020 um 11:40 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex sitzend, brütend
1 Ex stehend, Gefiederpflege
und ein bisschen Knibbelei

26.04.2020 um 15:30 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex brütend

22.04.2020 um 12:05 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex brütend

15.04.2020 um 11:30 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex sitzend
weibliches Ex im Nest-Nahbereich futtersuchend auf dem Acker

07.04.2020 um 05:40 Uhr von Ortrud Hock
2 Störche auf dem Horst, stehend

06.04.2020 um 12:20 Uhr von Ortrud Hock
Nest leer

06.04.2020 um 06:20 Uhr von Ortrud Hock
2 Ex stehend im Nest. Kurz danach Abflug beider Störche auf die unter dem Nest liegende Wiese. 1 Ex unberingt, 1 Ex mit Metallring? War durch Zaun schlecht zu erkennen. Es könnte möglicherweise die Brutstörchin des Vorjahres sein.

01.04.2020 um 05:50 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex stehend im Nest, unberingt

28.03.2020 um 14:05 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex sitzend

18.03.2020 um 10:50 Uhr von Ortrud Hock
noch nicht besetzt

02.03.2020 um 05:30 Uhr von Ortrud Hock
Nest leer

22.02.2020 um 05:40 Uhr von Ortrud Hock
noch nicht besetzt

02.09.2019 um 21:05 Uhr von Ortrud Hock
Nest leer

01.09.2019 um 20:50 Uhr von Ortrud Hock
Nest leer

31.08.2019 um 05:40 Uhr von Ortrud Hock
Nest leer mit ? Stehend kein Storch. Wenn sitzend, dann war er bei der Dunkelheit nicht zu sehen.

Am 30.08.2019 gegen 19.00 Uhr 2 Ex, einer mit Elsa Ring, Nummer nicht ablesbar, stehend auf der Sirene bei Haus Nr. 43.

30.08.2019 um 05:15 Uhr von Ortrud Hock
Am 29.08.2019 haben sich auch die letzten seit dem 27.08.2019 rastenden Störche (11) aus dem insgesamt größeren Storchentrupp auf den Weg ins Winterquartier begeben. In der Regel starten Sie am späten Vormittag. Nach Starkregen gab es auf den Feuchtwiesen reichlich Nahrung, so dass alle gut gestärkt den Weiterflug antreten konnten.

Zurück blieb unser Stammstorch, heute Morgen im Nest und am 29.08. nachmittags futtersuchend auf den Wiesen.

29.08.2019 um 05:30 Uhr von Ortrud Hock
insgesamt 11 Störche - davon
1 Ex im Nest
1 Ex auf Sirene
9 Ex verteilt auf 7 Hausdächern

28.08.2019 um 05:55 Uhr von Ortrud Hock
Nest und Nachbardächer leer.

Etwa 200m vorher auf einem Stoppelfeld 18 Raststörche auf Nahrungssuche. Beine bekotet, daher einige Ringstörche nicht ablesbar.

27.08.2019 um 20:20 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex sitzend im Nest.
Weitere 8 Ex verteilt auf den Nachbardächern, davon 1 Ex auf der Sirene bei Haus Nr. 47

25.08.2019 um 14:45 Uhr von Ortrud Hock
23.08.2019 in der Früh ein leeres Nest.

24.08.2019 um 05.45 Uhr ergab die Nestkontrolle folgendes:
3 Ex im Nest
3 weitere verteilt auf dem Reetdach
2 weitere auf dem Scheunen-Reetdach
3 weitere verteilt auf den Nachbardächern,
also insgesamt 11 Ex, z.T. beringt, jedoch nicht ablesbar.
Ob die Altstörche dieses Nestes im Trupp dabei waren, ist fraglich. Die Jungstörche der Beiden definitiv nicht, die beiden haben das Nest schon vor geraumer Zeit endgültig verlassen.

am 24.08.2019 um 21.30 Uhr nochmalige Nestkontrolle:
1 Ex im Nest
1 Ex auf dem Reetdach
2 weitere Ex auf dem Reetdach beim Nachbarn

23.08.2019 um 04:30 Uhr von Ortrud Hock
Ein leeres Nest. Sollten die Beiden sich auch auf den Weg ins Winterquartier begeben haben? Möglich - 2018 war das Nest bereits im Zeitraum 16.-19.08. leer. Wir werden es am 24.08.2019 nochmals überprüfen.

21.08.2019 um 05:15 Uhr von Ortrud Hock
Beide Altstörche im Nest.
Die Jungstörche haben sich auf die Reise begeben. Beide JSt sind am 20.08.2019, abends, nicht ins Nest zurückgekehrt. Gute Reise Euch allen - passt auf Euch auf !!!

Am 20.08.2019, morgens, beide Altstörche auf dem Reetdach des gegenüber liegenden Hauses, die Kinder noch im Nest.

14.08.2019 um 06:30 Uhr von Ortrud Hock
Im Vorbeifahren sah ich, dass das Nest leer war. Ich fuhr ein Stück weiter in die Feldmark in der Hoffnung, hier beide Jungstörche auf den Wiesen zu finden. Nur wenige m weiter sah ich die "Beiden" ganz entspannt ihre Kreise ziehen, um dann nach einiger Zeit auf dem Reetdach des Nachbarhauses zu landen. Dieser Platz wird gern von den Störchen genutzt , da sie von hier aus einen wunderbaren Blick auf das Nest haben. Sie müssen es geahnt haben, denn kurz danach landete ein Altstorch mit Stöckchen im Nest. In Sekundenschnelle dann zu Dritt im Nest. Das Stöckchen wurde verarbeitet und dann gab es Frühstück für das Jungvolk. Der Altstorch verweilte noch eine Weile auf dem Hausdach, bis er wieder abflog.

12.08.2019 um 20:45 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche stehend im Nest.
1 Altstorch auf dem Reetdach des gegenüberliegenden Hauses.

11.08.2019 um 08:35 Uhr von Ortrud Hock
Es ist geschafft. Der erste Jungstorch verließ um 08.35 Uhr das Nest, das Geschwisterchen 3 Min. später. Der Flug war nicht lang, beide landeten auf dem Schornstein des Reetdaches am anderen Ende. Immerhin, sie haben es gemeistert. Wenig später flog der Erstausgeflogene noch ein paar m weiter bis zum endgültigen Reetdachende. Hier hatte er es allerdings nicht ganz einfach, die Balance zu halten, der Wind hatte stark zugelegt. Der zweite JSt verblieb auf dem Schornstein.Insgesamt dauerte der Ausflug der "Beiden" 30 Min. Alles gut. Auch bei Nestanflug haben beide eine gute Landung hingelegt.
Die Nestabwesenheit der Jungstörche nutzte die Altstörchin, die das gesamte Geschehen vom Reetdach des Nachbarhauses beobachtet hatte, für eine kurze verdiente Verschnaufpause im Nest.

10.08.2019 um 07:05 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche stehend im Nest, 1 Altstorch auf dem Reetdach, 1 weiterer Storch übers Nest kreisend. Der männliche JSt wirke unruhig. Es sah ganz danach aus, als würde sich hier was tun. Und das tat es, nur kurze Zeit später. Er präsentierte mir ein Flügeltrainungsprogramm vom Feinsten, immer und immer wieder.
Während meiner etwas längeren Beobachtungszeit kam es jedoch nicht zum Abflug. Dieses wird aber zeitnah passieren.

09.08.2019 um 21:35 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche stehend im Nest.
Kurz danach Anflug eines Altstorches, der am Ende des Reetdaches klappernd landete. Gleich danach landete der zweite Altstorch im Nest.
Es wurde, hat jedoch länger gedauert, noch gefüttert, da die Jungstörche keine Ruhe gaben.

Die Jungstörche - 1 Männchen, 1 Weibchen - zu unterscheiden durch die Körpergröße und durch die Schnabellänge - müssten langsam das Nest verlassen. Ich sehe allerdings sehr wenig Flügeltraining. Gestern und heute beim Männchen, aber er hebt nur wenige cm vom Boden ab. Danach zu urteilen, benötigen sie noch über 1 Woche. Früheres Verlassen des Nestes würde mich sehr wundern.

09.08.2019 um 08:40 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche stehend im Nest. Ob sie bereits flügge sind, ich weiß es nicht. Bisher habe ich sie nicht ausfliegen sehen. Futtermäßig werden sie anscheinend kurz gehalten.
in Nestnähe auf einem gemähten Getreidefeld stehend auf einem Strohballen die beringte Altstörchin bei der Gefiederpflege.

08.08.2019 um 08:40 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche stehend im Nest. Vom Brutbeginn her müssten sie jetzt täglich ausfliegen, noch aber machen sie keine Anstalten.

07.08.2019 um 08:20 Uhr von Ortrud Hock
2 Jungstörche stehend im Nest. Noch haben sie das Nest nicht verlassen.

06.08.2019 um 06:05 Uhr von Ortrud Hock
2 Jungstörche im Nest, stehend. Auf dem gegenüberliegenden Nachbardach stehend die Altstörchin, abwartend. Noch ein bißchen weiter hörte man mehrfach das Klappern des männlichen Storches.
Die Jungstörche sollen das Nest verlassen. Zwischendurch kurzes Flügeltraining eines Jungstorches. Dieses sah allerdings noch sehr ungeübt aus. Nach etwa 30 Min. flog die Störchin davon. Einige Zeit danach flog der männliche Storch mit Nistmaterial das Nest an und verließ dieses auch gleich wieder. Dieses wiederholte sich innerhalb kurzer Zeit nochmals. Eine Fütterung war nicht zu beobachten.

02.08.2019 um 18:35 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche, stehend. Auch heute haben sie das Nest nicht verlassen.
Weibliches Ex auf den nahe gelegenen Wiesen auf Futtersuche.

01.08.2019 um 16:25 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche, stehend. Neben Gefiederpflege und Warten auf den Futterexpress keine weiteren Aktivitäten.

26.07.2019 um 06:25 Uhr von Ortrud Hock
Beide Jungstörche im Nest, stehend und sitzend. Kurze Zeit später Anflug weibliche Störchin, Fütterung und gleich danach Abflug weibl. Ex.
Die Jungstörche machen einen guten Eindruck. Bis zum ersten Flug wird es allerdings noch einige Tage dauern.

19.07.2019 um 14:40 Uhr von Ortrud Hock
Im Nest stehend weibliches Ex mit ihrem Nachwuchs, 2 gut entwickelte Jungstörche

14.07.2019 um 14:40 Uhr von Ortrud Hock
Im Nest stehend Frau Storch mit ihrem gut entwickelten Nachwuchs,
2 Jungstörche, si und stehend.

13.07.2019 um 08:00 Uhr von Ortrud Hock
Zunächst war im Nest gar nichts zu sehen (allerdings sieht man sie in der Mulde sitzend oft nicht). Dann zeigte sich der erste Schnabel, der zweite hielt sich weiterhin bedeckt.

08.07.2019 um 18:00 Uhr von Ortrud Hock
beide Jungstörche allein im Nest. Weibliches Ex auf dem Reetdach stehend. Ring-Nr. (Hiddensee) nicht ablesbar.

01.07.2019 um 13:10 Uhr von Ortrud Hock
Männl. Ex und 2 gut entwickelte Jungstörche im Nest. Nach kurzer Zeit Anflug weibliches Ex, Wechsel mit anschließender Fütterung.

28.06.2019 um 15:50 Uhr von Ortrud Hock
Männlicher Ex Nestwache
2 muntere Jungstörche

26.06.2019 um 19:40 Uhr von Ortrud Hock
Männliches Ex, stehend
Jungstörche haben sich nicht gezeigt

23.06.2019 um 13:20 Uhr von Ortrud Hock
Männlicher Altstorch, stehend -
mehrfach das Köpfchen eines Jungstorches zu sehen.
Evtl. auch ein zweiter JSt, da der Altstorch mit seinem Schnabel immer wieder in der Nestmulde an anderer Stelle zugange war.

17.06.2019 um 15:15 Uhr von Ortrud Hock
Altstorch-Wechsel, 2x Fütterung. Köpfchen von Jungstörchen allerdings noch nicht gesehen. Altstörche haben Sackband ins Nest eingeschleppt, liegt am Nestrand.

14.06.2019 um 06:10 Uhr von Ortrud Hock
im Nest gar nichts zu sehen.
Kurz danach Anflug und Landung weibl. Storch auf dem Dach neben dem Nest, Nistmaterial im Schnabel. Dann reinmarschiert ins Nest, Begrüßung, vorsichtig das Nistmaterial verteilt, etwas unschlüssig, ein bisschen am Nest gezupft und wieder Abflug. Herr Storch verbleibt weiterhin im Nest. Seine Jungen hält er noch gut versteckt.

04.06.2019 um 09:10 Uhr von Tom Sauerland
Erneuter Versuch den Ring abzulesen. Leider ohne Erfolg.

04.06.2019 um 05:15 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex si, männlich
weibliches EX in 400 m Entfernung nahrungssuchend auf den Feldern

22.05.2019 um 14:55 Uhr von Ortrud Hock
Normales Brutgeschehen
Brutwechsel

17.05.2019 um 14:30 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex si
1 Ex stehend

15.05.2019 um 17:00 Uhr von Tom Sauerland
Erneuter Versuch den Ring des Weibchens abzulesen. Diesmal knapp 1,5h am Horst. Leider sind nur Bilder von der verschmutzen Seite des Rings zustande gekommen.

Auf dem Rückweg zwischen Krümse und Hunden haben die Bauern gerade Heu gewendet und hierbei ist mir ein weiterer Ringstorch aufgefallen. Eine Ablesung mit dem Teleobjektiv war erfolgreich:
Die Ringnummer lautet SVS 2472, weiter ist das Ex mit einem schwarzen Ring (2) oberhalb des ELSA (re.o.) markiert sowie am anderen Bein (li.o.) mit Ringen der Falbe hellblau (4), orange (7) und schwarz (2) gekennzeichnet.
Diese Farbringe entsprechen ebenfalls der gut zu erkennenden Ringnummer auf dem ELSA-Ring.

12.05.2019 um 11:05 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex brütend - 2x kurz aufgestanden und gleich wieder gesetzt

11.05.2019 um 14:35 Uhr von Tom Sauerland
Eine über 3h Beobachtung ergab eine Teilablesung des Rings der Brutstörchin:
Metall-Ring re.o. HIDDENSEE A?45 GERMANIA
Die zweite Stelle der Ringnummer KÖNNTE ein J sein, Qualität der Fotos reichen jedoch nicht aus!

Bei Ankuft 14:35 Uhr 1 Ex dauerhaft sitzend, das Männchen.

15:05 Uhr 2 Fremdstörche kreisen über dem Horst und sorgen für Aufregung, das Männchen droht erfolgreich, die beiden Fremdstörche drehen ab.

15:45 Uhr Rückkehr das Weibchen, wieder Fremdstörche in der Luft, beide drohen erfolgreich. Das Weibchen steht mit dem Ring günstig zum Nestrand, es gelingt die Teilablesung. siehe oben

Bis 17:30 Uhr im Abstand von etwa 25-30 Minuten mehrfach die Gelegepflege beobachtet.

09.05.2019 um 13:20 Uhr von Ortrud Hock
Beide Ex stehend im Nest, bei beiden ausgiebige Gefiederpflege.
Männl. Ex dann liegend, das Weibchen flog ab.

09.05.2019 um 07:30 Uhr von Ortrud Hock
Beide Ex stehend im Nest (Weibchen beringt, Hiddensee -Nr. bis dato nicht ablesbar). Beide werkeln eifrig am Nest. Bisher konnte ich hier ein Brutverhalten nicht erkennen. Die Störchin verließ das Nest, Männchen setzte sich. Möglicherweise wird doch gebrütet. Die heutige Beobachtung zeigte, dass man sie auch sitzend nicht unbedingt im Nest sieht.

08.05.2019 um 12:25 Uhr von Ortrud Hock
leeres Nest

06.05.2019 um 16:50 Uhr von Ortrud Hock
weibl. Ex sitzend im Nest (bis 05.05. kein Brutverhalten erkennbar).
Männl. Ex futtersuchend auf der Wiese unter dem Nest.
Länger anhaltende heftige Regenschauer.

01.05.2019 um 18:20 Uhr von Ortrud Hock
Das Nest war leer

28.04.2019 um 20:00 Uhr von Ortrud Hock
weibl. Ringstorch > Metallring re.o.
bisher abgelesen
"Germania
Hiddensee"
die dazwischen liegende 4stellige Ring-Nr. fehlt.
Dieser Ring, Verwendung ab 2017, ist ohnehin schwer ablesbar.
Ich hoffe es klappt noch, zumal der Nestbau sehr fleissig vorangetrieben wird und Geäst die Ablesung zusätzlich erschwert

25.04.2019 um 17:30 Uhr von Ortrud Hock
weibliche Störchin (Metallring re.o.) zunächst allein im Nest. Nach 30 Min. kehrte der männliche Storch ins Nest zurück. Es folgte ein etwas unglücklicher Paarungsakt. Es kann nur besser werden!
Nach 2 weibl. Ringkandidaten ist sie jetzt das dritte weibliche Ex und sie scheint bleiben zu wollen.

24.04.2019 um 20:45 Uhr von Ortrud Hock
2 Ex stehend (ab heute zweites Ex, rechts beringt). Nach kurzer Nestbeobachtung flogen beide kurz nacheinander auf die unter dem Nest liegende Wiese.

19.04.2019 um 13:45 Uhr von Ortrud Hock
unberingtes Ex im Nest, noch allein.

11.04.2019 um 15:10 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex(ohne Ring) erst sitzend, dann stehend.
Er wartet immer noch auf seine unberingte Partnerin.

05.04.2019 um 13:25 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex stehend im Nest, unberingt.
Ringstorch 6T 194 ab 05.04. nicht mehr gesehen wahrscheinlich ein Durchzügler

04.04.2019 um 15:20 Uhr von Ortrud Hock
Nachtrag zum Eintrag 03.04.2019 - 19.00h
1 Ex stehend, beringt > Elsa li.o. DEW 6T 194
1 Ex sitzend (ob beringt/unberingt nicht erkennbar)

04.04.2019 um 13:20 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex stehend im Nest, unberingt

03.04.2019 um 19:00 Uhr von Ortrud Hock
2 Ex im Nest. 1 stehend, 1 sitzend (seit heute)

02.04.2019 um 19:55 Uhr von Ortrud Hock
Nest nicht besetzt

29.03.2019 um 19:20 Uhr von Ortrud Hock
29.03.2019 um 19.20h - leeres Nest (möglicherweise doch nur ein
Durchzieher)

28.03.2019 um 18.40h - erst hier festgestellt, dass er beringt war,
Elsa li.o. Ring-Nr. mit Fragezeichen -
DEW 7T 009 (die erste Ziffer war nicht
sicher abzulesen).

28.03.2019 um 05:10 Uhr von Ortrud Hock
1 Ex stehend im Nest - Ankunft am 27.03.2019

22.08.2018 um 23:45 Uhr von Ortrud Hock
Aufbruch beider Altstörche in der 19. KW (16. bis 19.08.2018)

15.08.2018 um 21:50 Uhr von Ortrud Hock
Abflug der 3 Jungstörche im Zeitraum 03. bis 05.08.2018

15.08.2018 um 09:00 Uhr von Ortrud Hock
beide Altstörche im Nest

07.08.2018 um 08:10 Uhr von Ortrud Hock
beide Altstörche im Nest (also doch noch nicht abgeflogen)

05.08.2018 um 21:20 Uhr von Ortrud Hock
Das Nest war um 21.20h leer. 3 JSt und 2 Altstörche zuletzt am 02.08.2018 gegen 19.00h gemeinsam im Nest gesehen. Abflug aller Störche also im Zeitraum 03. bis einschl. 05.08.2018

02.08.2018 um 21:00 Uhr von Ortrud Hock
Alle Störche (2 Alt und 3 JSt) im Horst - Fotos/Video

02.08.2018 um 07:10 Uhr von Ortrud Hock
alle 3 Jungstörche im Nest, 1 Altstorch auf dem Dach, der zweite Altstorch auf dem Reetdach des Nachbarhauses

30.07.2018 um 08:50 Uhr von Ortrud Hock
Korrektur - alle 3 Jungstörche seit dem 28./29.07.2018 flügge.
Heute Mittag, 11:00 Uhr im Gespräch mit Herrn E.F. (Bruder) erfahren, dass es "4" Jungstörche im Nest gab. 1 JSt wurde vor gut 4 Wo aus dem Nest geworfen (ihm war auch nicht mehr zu helfen). Gesehen wurden im Nest immer nur "DREI".
Heute Morgen Fütterung der 3 Jungstörche - mit Fotos/Videos dokumentiert

28.07.2018 um 09:30 Uhr von Ortrud Hock
Heute Morgen, ca. 08:00 Uhr (dokumentiert), absolvierte der erste von insgesamt
3 Jungstörchen nach einer sehr hohen Luftübung seinen Jungfernflug, umkreiste kurz das Nest und landete dann wieder sicher im Horst. Die beiden anderen Jungstörche liegend.

23.07.2018 um 10:05 Uhr von Ortrud Hock
3 Jungstörche im Nest, sie sind noch nicht flügge.

26.06.2018 um 08:55 Uhr von Ortrud Hock
3 Jungstörche, 2 stehend, 1 liegend, mit Altstorch imNest

18.06.2018 um 16:10 Uhr von Ortrud Hock
2 Jungstörche, sitzend

30.05.2018 um 09:55 Uhr von Ortrud Hock
1 EX NW u. Schattenspender
3 Jungstörche im Nest

28.03.2018 um 12:00 Uhr von Ortrud Hock
Ankunft beider Störche am 28.03.2018. Eintrag von Herrn Fiege auf der Storchentafel. Beide Störche sind unberingt.
Ich selbst war mehrfach am Nest und habe nie Störche zu Gesicht bekommen, erst heute, 05.04.2018, 06.35h. Beide Störche waren im Nest, einer flog dann zur Futtersuche auf die unter dem Nest liegenden Wiesen

⬆ Nach oben