.:: Hauptmenü ::.
• Home
• News
• FAQ

• Gästebuch

• Kontakt
• Impressum
• Datenschutz

.:: Storchenbetreuung ::.
• Storchenbetreuer

• aktuelle Beobachtungen

• Unsere Storchennester
• Archiv

• Termine & Events
• Pressespiegel

• WebCams

• Pflegestation Leiferde

• NABU Winsen (Luhe)
• Unterstüzer

.:: Storchenkarte ::.
• Storchen-Karte

• neues Nest eintragen

.:: Störche ::.
• Steckbrief
• FAQ - Storch
• Gefahren
• Glossar

• Hintergrundbilder

• Links

.:: Community ::.
• Mitmachen!
• Anmeldung / Registrierung

• Log In

.:: Social Media ::.

.:: Statistik ::.
Hits: 206.516
Heute: 688
aktive Besucher: 3

Unsere Storchennester

Bitte ein Nest / Horst auswählen :

Stöckte, Hoopter Str. 271 - MeisterAdebar.de

Geo Breite : 53.389500
Geo Länge : 10.182432
TK-Code : TK-25 2627.1 02S
SLKH-ID : 1
Typ : Gittermast # 10m Höhe
Beschreibung : Nest MeisterAdebar.de Das Nest und der Mast wurde privat errichtet.
Es befindet sich auf einem privaten Grundstück, jedoch von der Strasse und über die WebCam einsehbar.
URL : http://www.MeisterAdebar.de
WebCam : http://www.MeisterAdebar.de/index.php?page=livecam
Karte :
Bild :
===> Zur Nest-Galerie <===

Storchenjahr 2019
Betreuer : Tom Sauerland
Status : Horst mit Brut
Ankunft : Storch 1 : 08.03.2019
Storch 2 : 02.04.2019
Schlupfdatum : ca. 19.05.2019 - noch ca. -58 Tage
Eier : 4
Jungen geschlüpft : 0
Jungen im Nest : 0
Ausgeflogene : 0
Info Altstörche : Männchen, Metallring re.u.Weibchen, unberingt
Die beiden Altstörche sind nach dem Brutabbruch nicht wieder zum Horst zurück gekehrt.
Info Jungstörche : n/a
Abflug : Jungen : unbekannt
Storch 1 : 04.06.2019
Storch 2 : 05.06.2019
letzte Änderung : 09.07.2019 # Tom Sauerland

Brutstatistik

Aus diesem Horst sind seit 2017 insgesamt 2 Jungstörche ausgeflogen.

Jahr 1 2 JSt 1 2
2018 08. Mar 13. Mar 6 0 0 n/a 07. Jun 12. Aug
2017 02. Apr 04. Apr 3 2 2 20. Aug 29. Aug 01. Sep

Beobachtungen am Horst

08.07.2019 um 22:00 Uhr von Tom Sauerland
Das ungewöhnliche Verhalten des vermutlich weiblichen Altstorchs setzt sich fort. Auch diesen Abend kommt das beringte (DEW 7T610) Ex zum Übernachten auf den Horst. Dieses Verhalten ist bereits die letzten Tage zu beobachten.

03.07.2019 um 04:50 Uhr von Tom Sauerland
Kurz vor fünf Uhr sind die beiden Störche wieder zum Horst zurück gekommen und haben sich fast den gesamten Vormittag bis in den frühen Nachmittag auf dem Nest aufgehalten.
Es war deutliches Verteidigungsverhalten zu beobachten.

02.07.2019 um 04:55 Uhr von Tom Sauerland
Zu *DEW 7T610* kommt ein weiterer Storch, etwas kräftiger, vermutlich ein Männchen.

Die beiden bleiben bis etwa 7:30 Uhr und fliegen mehrfach den Horst mit neuen Nistmaterial an um es dann in die Nestmulde einzubauen. Sehr ungewöhnlich!

01.07.2019 um 21:20 Uhr von Tom Sauerland
Rückkehr *DEW 7T610*, das Weibchen bleibt die ganze Nacht.

01.07.2019 um 07:15 Uhr von Tom Sauerland
Erneut ist *DEW 7T610* für etwa 1,5h auf dem Horst und baut/sortiert kräftig am Nest.

30.06.2019 um 10:00 Uhr von Tom Sauerland
Erneuter Besuch von *DEW 7T610*, diesmal knapp eine 1h, das Ex hat kräftig am Nest die Polsterung neu sortiert, bis es gegen 11 Uhr von einem unberingten Ex abgelöst wurde. Auch dieser unberingte Storch blieb etwa 1h.

Vermutlich ist es das Paar von der Luhe-Mündung.

28.06.2019 um 12:20 Uhr von Tom Sauerland
2 Fremdstörche auf dem Horst, ein Ex mit ELSA r.o. und vermutlich W da etwas kleiner und zierlicher als das andere unberingte Ex.

Spätere Auswertung der geglückten Ringablesung (Fotos mit Super-Tele) zeigt *DEW 7T610*
Dieses Weibchen ist Brutstörchin im Horst Stöckte Luhe-Mündung! Ist hier ein Brutabbruch / taubes Gelege vorhanden? Denn es ist absolut untypisch, dass ein Brutstorch während der Saison einen anderen Horst anfliegt.

20.06.2019 um 10:00 Uhr von Tom Sauerland
Kamera ersetzt

19.06.2019 um 17:50 Uhr von Tom Sauerland
Ausfall der Kamera nach Gewitter

06.06.2019 um 07:00 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen ist seit gut 1,5 Tagen nicht mehr da, hat bereits 2 Nächte auswärts verbracht.
Auch das Männchen ist seit gestern Vormittag nicht zum Horst zurück gekehrt. Vermutlich wurde das Gelege / letzte Ei aufgegeben.
Der Schlupftermin für das erste Ei liegt bereits 18 zurück.

30.05.2019 um 20:30 Uhr von Tom Sauerland
Die Störchin ist nach 24h wieder zurück auf dem Nest.
Das Männchen hat sich in dieser Zeit nicht einmal vom Gelege entfernt, hat es die ganze Zeit bebrütet.

Wo sie sich die letzten Stunden aufgehalten hat, wird wohl ein Rätsel bleiben.

30.05.2019 um 16:50 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen ist gestern Abend gegen 20:30 Uhr nach einem Nestwechsel mit dem Männchen vom Horst abgeflogen und bis jetzt nicht wieder zurück gekehrt.
Das Männchen verharrt auf dem letzten Ei, von dem unklar ist, ob es überhaupt noch zum Schlupf kommt, dies hätte in den letzte 1-2 Tagen passieren müssen.

Dieses Verhalten ist für das Weibchen total untypisch, da gerade während der Brutphase die Nestbindung besonders hoch ist.
Eine knapp 2h Suche im erweiterten Umfeld des Horstes hat kein Ergebnis zum Verbleib des Weibchens gebracht.
Aktuell gehe ich davon aus, dass das Weibchen irgendwo verunglückt ist oder einem Prädator z.B. Fuchs zum Opfer gefallen ist.
Sollte das Weibchen nach über 20h Abwesenheit doch noch zum Horst zurück kommen, würde ich mich stark wundern.

Sollte das Weibchen bis morgen Vormittag nicht zurück sein, werde ich das Ei aus dem Nest entfernen und schieren. Sollte eine geringe Chance bestehen, dass es gereift ist in einem anderem Horst unterbringen. Zur Wahl steht das Nest in Hörsten, wo der Schlupf gerade beginnen sollte.

30.05.2019 um 02:00 Uhr von Tom Sauerland
Eines der Alttiere ist am Abend des 29.5. nicht zum Horst zurück gekehrt, das andere Ex sitzt allein auf dem Nest / Gelege.
Dieses Verhalten ist zur Brutzeit ungewöhnlich.

Das letzte Ei, welches noch im Nest liegt, wäre jetzt mit dem Schlupf soweit, vorausgesetzt, dass es auch das zu letzt gelegte war.

27.05.2019 um 16:00 Uhr von Tom Sauerland
Immer noch ist ein Brutgeschäft zu beobachten, über die Kamera ist auch noch 1 Ei in der Nestmulde zu sehen. Theoretisch ist ein Schlupf noch möglich, wenn es sich beim letzten Ei um das zu letzt gelegte handelt.

23.05.2019 um 09:00 Uhr von Tom Sauerland
Noch normales Brutgeschäft.
Der Schlupf vom ersten Ei hätte bereits vor 4 Tagen stattfinden können.
Da jedoch nicht klar ist um welches der 3 Eier es sich noch im Nest handelt und die Eiablage sich insgesamt über 10 Tage gestreckt hat, wäre der Schlupf vom letzten Ei noch gut eine Woche lang möglich.

09.05.2019 um 07:35 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen bringt ein großes Stück Wellpappe mit zum Nest...
Es findet weiterhin ein Brutgeschäft statt mit einem Ei.

05.05.2019 um 11:40 Uhr von Tom Sauerland
Die Störchin sortiert erneut ein zerbrochenes Ei aus dem Gelege.
Somit besteht das Gelege nun nur noch aus einem Ei!

03.05.2019 um 20:25 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen sortiert ein weiteres Ei aus dem Gelege, auf Bildern ist zu erkennen, dass das Ei gerissen ist.
Es sind nun nur noch 2 Eier im Gelege.

01.05.2019 um 16:50 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen sortiert ein offenbar beschädigtes Ei aus dem Gelege aus...

26.04.2019 um 02:35 Uhr von Tom Sauerland
Ablage 4. Ei

23.04.2019 um 03:45 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen legt das 3. Ei ins Gelege.

22.04.2019 um 08:00 Uhr von Tom Sauerland
Bis dato nur 2 Eier im Nest.

Weiter ist es gelungen den ersten Teil des Rings vom Männchen abzulesen.
Es ist wie bereits vermutet die 9!

19.04.2019 um 05:00 Uhr von Tom Sauerland
Ablage von Ei Nr. 2

17.04.2019 um 01:20 Uhr von Tom Sauerland
Eiablage erstes Ei.

13.04.2019 um 17:00 Uhr von Tom Sauerland
noch kein Gelege im Nest

05.04.2019 um 10:00 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen ist nun mehrere Nächte hintereinander auf dem Horst geblieben, weiter wird sich immer wieder gepaart. Es dürfte bald zur ersten Eiablage kommen.

02.04.2019 um 13:15 Uhr von Tom Sauerland
Das Männchen verlässt um 13:00 Uhr das Nest und kommt kurz darauf um 13:15 Uhr mit einem Weibchen zurück...
Es folgen mehrere Tretakte.

01.04.2019 um 17:00 Uhr von Tom Sauerland
Männlicher Storch immer noch allein im Nest.

27.03.2019 um 09:00 Uhr von Tom Sauerland
Männlicher Storch überwiegend allein auf dem Nest, vermutlich war das zweite Ex nur ein Durchzieher oder ein Weibchen aus einem der umliegenden Horste.

25.03.2019 um 14:20 Uhr von Tom Sauerland
Ankunft des Weibchens, unberingt. Nach bereits 10 Minuten erster Tretakt.

17.03.2019 um 13:00 Uhr von Tom Sauerland
immer noch 1 Ex

08.03.2019 um 08:20 Uhr von Tom Sauerland
Rückkehr des männlichen Altstorchs der letzten beiden Jahre.
Männchen hat den anderen Storch vertrieben.
Metallring re.u.

05.03.2019 um 07:25 Uhr von Tom Sauerland
Ein unberingtes Ex auf dem Horst.

02.03.2019 um 16:45 Uhr von Tom Sauerland
unbesetzt

13.02.2019 um 08:00 Uhr von Tom Sauerland
unbesetzt

11.02.2019 um 08:30 Uhr von Tom Sauerland
Reinigung der Nestkamera, Entfernung der Grassoden im Nest

15.01.2019 um 15:00 Uhr von Tom Sauerland
Montage der restlichen Bleche (Marderschutz)

10.01.2019 um 13:00 Uhr von Tom Sauerland
Montage von 3 Alublechen als Marderschutz.
Es fehlt noch ein Blech sowie die Lochbleche im inneren des Mastes.

07.09.2018 um 05:00 Uhr von Tom Sauerland
Die Kamera hält einen Marder auf dem Horst fest.
Erstaunlich, dass Marder offenbar auch Gittermasten erklimmen...

12.08.2018 um 08:00 Uhr von Tom Sauerland
Das Männchen verlässt den Horst und kommt nicht mehr zurück, es wird sich auf den Herbstzug begeben haben.

02.08.2018 um 14:00 Uhr von Tom Sauerland
Montage eines Turmfalken-Nistkasten unterhalb des Mastkorbes. Ausrichtung ist Süden sowie mit einer Kamera ausgerüstet.
Live-Bilder auf www.Turmfalke.info

07.06.2018 um 16:00 Uhr von Tom Sauerland
Das Weibchen verlasst den Horst und kommt nicht mehr zurück.

04.06.2018 um 13:30 Uhr von Tom Sauerland
In Rücksprache mit der UNB die beiden Eier aus dem Nest entfernt.
Die Eier waren 4 Wochen über den errechneten Schlupftermin hinweg.
Beide Eier taub, man konnte ein "Plätschern" in den Eiern hören.

29.05.2018 um 18:00 Uhr von Tom Sauerland
Die Störche haben gestern ein weiteres Ei aus dem Gelege entfernt und an den Rand des Nestes gelegt.
Die restlichen 2 Eier sind zu 100% Taub! Der Schlupf des ersten Jungstorches wäre vor etwa 23 Tagen gewesen.

17.05.2018 um 10:00 Uhr von Tom Sauerland
Immer noch drei Eier im Nest und Brutverhalten der Altvögel.

11.05.2018 um 13:00 Uhr von Tom Sauerland
Das Männchen sortiert wieder ein zerdrücktes Ei aus dem Gelege. Dies ist inzwischen das 3 Ei, welches zerdrück an den Nestrand gelegt wurde.

08.05.2018 um 20:30 Uhr von Tom Sauerland
Immer noch 4 Eier im Nest, die Störche sind zunehmend nervös. Der Schlupf müsste bevor stehen.

06.05.2018 um 06:15 Uhr von Tom Sauerland
Das Männchen sortiert ein zerdrücktes Ei aus dem Gelege aus, das Gelege besteht nun nur noch aus 4 Eiern!
Die beiden Störche sind deutlich nervös, der erste Schlupf steht rechnerisch ebenfalls an.

25.04.2018 um 16:20 Uhr von Tom Sauerland
Die Schale eines der sechs Eier ist vorzeitig gebrochen, das Ei wird vom Männchen auch dem Gelege aussortiert und am Nestrand abgelegt.

15.04.2018 um 03:35 Uhr von Tom Sauerland
Die Störchin hat das 6. Ei ins Nest gelegt.

12.04.2018 um 06:00 Uhr von Tom Sauerland
Fünftes Ei im Nest.

10.04.2018 um 01:30 Uhr von Tom Sauerland
Die Störchin hat das 4. Ei ins Nest gelegt.

08.04.2018 um 01:30 Uhr von Tom Sauerland
Das dritte Ei wurde gelegt.

06.04.2018 um 01:45 Uhr von Tom Sauerland
Ablage von Ei Nr. 2

04.04.2018 um 06:00 Uhr von Tom Sauerland
Erstes Ei abgelegt. Brutbeginn.

25.03.2018 um 11:30 Uhr von Tom Sauerland
Teilablesung des Rings vom Männchen gelungen:
Ende der Zahlenkette = ...069147

13.03.2018 um 10:30 Uhr von Tom Sauerland
Ankunft zweiter Storch, unberingt.
Mehrfacher Tretakt über den Tag hinweg.

09.03.2018 um 10:00 Uhr von Tom Sauerland
beringtes Weibchen war nur etwa 3h auf dem Horst. Seit dem nicht mehr zurück gekehrt.

09.03.2018 um 07:00 Uhr von Tom Sauerland
Ankunft eines Weibchens, beringt mit ELSA r.o. vermutlich *1T242*

08.03.2018 um 14:00 Uhr von Tom Sauerland
Ankunft Männchen von 2017! Beringt mit silbernen Ring r.u.
Reinigung der Kamera.

04.03.2018 um 12:30 Uhr von Tom Sauerland
unbesetzt

23.01.2018 um 12:30 Uhr von Tom Sauerland
Sanierung des Horstes.
Den eingetragenen Rasenschnitt (ca. 5-10cm Schicht) aus 2017 entfernt. Die Schicht aus Rasenschnitt sorgte bei starken und lang anhaltenden Regen für Staunässe im Horst. Zusätzlich etwas Stroh und Zweige ins den Nestkorb eingebracht.

01.09.2017 um 12:00 Uhr von Tom Sauerland
Männlicher Altstorch ausgeflogen.

29.08.2017 um 06:00 Uhr von Tom Sauerland
Weiblicher Altstorch ausgeflogen.

20.08.2017 um 05:30 Uhr von Tom Sauerland
Beide Jungstörche ausgeflogen.

04.08.2017 um 06:05 Uhr von Tom Sauerland
Zweiter Jungstorch flügge.

02.08.2017 um 12:10 Uhr von Tom Sauerland
Erster Jungstorch flügge.

08.07.2017 um 15:35 Uhr von Tom Sauerland
Eingriff ins Nest, Entfernung von Müll (Schnüre) und einem tauben Ei.

28.05.2017 um 08:55 Uhr von Tom Sauerland
Schlupf zweiter Jungstorch.

27.05.2017 um 08:55 Uhr von Tom Sauerland
Schlupf erster Jungstorch.

27.04.2017 um 23:10 Uhr von Tom Sauerland
Eiablage drittes Ei.

26.04.2017 um 00:05 Uhr von Tom Sauerland
Eiablage zweites Ei.

23.04.2017 um 22:55 Uhr von Tom Sauerland
Eiablage erstes Ei.

04.04.2017 um 18:05 Uhr von Tom Sauerland
Ankunft weiblicher Altstorch.

02.04.2017 um 07:35 Uhr von Tom Sauerland
Ankunft männlicher Altstorch.

21.02.2017 um 15:00 Uhr von Tom Sauerland
Neues Stroh wird ins Nest eingebracht.

06.02.2017 um 16:00 Uhr von Tom Sauerland
Die Diagonalstrebe unterhalb der Plattform wurde installiert.

06.11.2016 um 14:40 Uhr von Tom Sauerland
Die WebCam geht online.

28.10.2016 um 17:00 Uhr von Tom Sauerland
Der Gittermast wurde heute aufgestellt.

⬆ Nach oben